Erfahrungsberichte

„Wo sind die Elche?“ fragen sich…
… Sabine + Bode mit Lasse + Kalle und Sabine + Kai mit Balou + Jamira!

Wir hatten einen 2wöchigen, sehr schönen Urlaub.
Die Gegend ist der Hammer – fast wie in Kanada!
Überhaupt die 1 Woche bei strahlenden Sonnenschein!!

Aber: Wo sind denn eigentlich die Elche?? Schade, keinen gesichtet!

Wir kommen bestimmt wieder; aber mit Schwedisch-Wörterbuch! Mit dem Auto kennen wir schon einige gute Plätze (Spaziergänge + Badestellen)!
Nächstes Mal sind wir dann perfekt vorbereitet.
Auch braucht man nichts an Lebensmittel oder irgendwas für’s Haus mitbringen!
– Es gibt hier alles und auch im Haus (perfekt ausgestattet!)
– Für Hunde auch Ideal

Bis bald

 

Manuela und Avid schrieben im Juni/Juli 2006

Wir hatten eine wunderschöne Zeit. Nachdem die ersten drei Tage nur Regen am Himmel war, hatte es Petrus die restlichen Tage gut mit uns gemeint.
Auch die Hunde (2 Stück) haben den Urlaub hier sehr genossen.
Der „Troll“ hinter dem Haus hat sich bei uns zum Elch entwickelt, ein Traum das wir das erleben durften.
Eines ist uns schon heute klar, wir waren nicht das letzte Mal in Schweden!

 

Urlaub mit Hund 7.-14. Mai 2005

Acht Tage Sonnenschein!
Im Wald waren wir ganz allein bis auf Zecken, Spinnen und Getier macht nichts – es war ganz toll hier,
Menschen finden, Apport und Fährte suichen als Belohnen gab es Hundekuchen.
Die Zeit verging viel zu schnell mit Spiel, Spaß und Hundegebell.
Wir kommen wieder – keine Frage eine Woche ist nicht aller Tage.

 

Abreisetag 14. Mai 2005

Es hat uns sehr gut in Schweden gefallen und wir sind bestimmt nicht das letzte Mal hier gewesen – die Elche dürften sich zwar gern öfter zeigen, dafür klappt das aber mit dem Wetter!
Wenn die „Blaubärn“ auch so gut gedeihen, dann wäre es hier ein richtiges kleines Paradies. Ich bin sicher, Jörg wird es hier auch sehr gefallen – dem Kunden (mir) hat es das jedenfalls und ich freue mich schon auf ein Wiedersheen.

Euch weiterhin gute Erholung und viel Spaß euren Urlauben wünschen dieses Mal
Hoots und Andrea

 

Andrea und Andreas schrieben im November 2004

13. – 20.11.2004
Andrea und Andreas mit den Golden Retrievern Linus – Pele-Peacock of Graceful Delight

Liebe „Vermieterfamilien“!
Für uns kam der Schwedenurlaub ja ganz überraschend – wann gewinnt man schon mal einen Ferienhausurlaub?
Es hat uns sehr gut hier gefallen, das Wetter war von +10°C bis -10°C, mit viel Sonne, aber auch Schneesturm- alles dabei. Das Haus ist klasse, wir haben uns alle vier sehr wohl gefühlt – und kommen bestimmt mal mit der ganzen Familie wieder.

Nochmal vielen Dank!

 

August 2004

Drei Urlaubswochen vergehen immer zu schnell, aber hier kamen sie uns besonders kurz vor. Wir alle haben die Zeit hier sehr genossen. Mit nur 2 echten Regentagen in 3 Wochen haben wir mit dem Wetter viel Glück gehabt.
Seglerisch haben wir uns die Halbinsel Rassö, sowie die Biucht bei Svatnäs im nördlichen Teil des Svanesmedes angeguckt.
Füchse, Schlangen, Rehe, Kaninchen – alles vielfach gesehen, nur keinen einzigen Elch.
Geangelt haben wir in Rödsvatten – in kurzer Zeit 3 Hechte. 2 Hechte von je 550g haben lecker geschmeckt. Den Angelschein gibt es inzwischen an den PREEM-Tangstelle in Tegneby.

 

Christine + Dieter schrieben im Juni 2004

Schweden ist einfach toll!
In Osebacken ankommen, einrichten, durchatmen – Urlaub pur.
Ob nach Nord oder Süd, wunderhübsche kleine Orte, alle Menschen immer nett und überhupft der nächste Urlaub ist schon in Planung.
Tipp: in Henan der Fischladen, lecker, lecker.
Ganz herzlich
Christine + Dieter
Vera + Firtz

… allerdings, wir fragen uns, warum schlagen die Hunde so oft an? Rundum nix zu sehen!
Hier muß ein Troll wohnen oder 3 ganz kleine. Die sitzen hinter den Büschen und ärgern die Hunde und lachen sich ins Fäustchen.